Krankenzimmer

 

Das Krankenzimmer – „Emergency Room“

Wer kennt sie nicht an der Albschule, die zwei Krankenschwestern Frau Aydt und Frau Anhaus.

Eine Besonderheit an unserer Schule ist diese Anlaufstelle für SchülerInnen und KollegInnen.

Jederzeit werden hier geschickt Pflaster geklebt, professionell Verbände angelegt, oder einfach getröstet und zugehört.

Unsere beiden Krankenschwestern haben immer ein offenes Ohr für alle großen und kleinen Sorgen und stehen mit kompetenten Ratschlägen zur Seite.

Notfallsituationen werden mit Bedacht und Sachverstand geklärt. Dies gibt im Schulalltag eine große Sicherheit.

Die regelmäßige Einnahme von Medikamenten wird hier ,zum Beispiel verbunden mit einem kleinen Frühstück, als positiver gemeinsamer Start in den Tag erlebt.

Das Toilettentraining wird zum ultimativen Erlebnis. Da wird Spaß und Unterhaltung geboten. Mit elektronischem Spielzeug ausgestattet, oder mit der Lieblingsmusik untermalt, kann man gemütlich auf der Toilette sitzen. Bei entsprechenden Erfolgen wird auch schon mal gejubelt und geklatscht. Das motiviert so ungemein, dass es oft zu schnelle Erfolgen in der Selbständigkeit führt.

Wer eine kleine Verschnaufpause aus dem schweren Schulalltag benötigt, ist in diesen Räumlichkeiten ebenfalls immer herzlich willkommen.

Das  Schwesternzimmer mit seinen erfahrenen Fachkräften ist aus der Albschule nicht wegzudenken.