•  
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Reiten

    Reiten macht Spaß,

    Reiten ist toll,

    Reiten ist einfach wundervoll…

     

     

    Am Montagmorgen gleich das erste Highlight der Woche!!!

    Sechs Cowgirls and Boys machen sich auf den Weg zum therapeutischen Reiten nach GW (auch Grünwettersbach genannt) zu Fengur, dem Pferd, und Kerstin, unsere Reittherapeutin.

    Pferd

    Ganz egal zu welcher Jahreszeit ! Wir brausen mit dem schuleigenen Bus (hier ein herzliches Dankeschön an unseren großzügigen Förderverein, der uns den Bus zur Verfügung stellt) bei jeder Wetterlage ins Bergdorf, wo uns meist gutes Wetter empfängt und das Reiten jedes Mal zu einem absoluten Top- Ereignis werden lässt.

    FöGem neuer Bus

    Es wird ja gemunkelt, wir hätten einen direkten Draht nach ganz oben in die Wetterzentrale. Die Truppe schmunzelt und schweigt…

    Reiten

    Jeder darf 20 min. reiten, während die anderen das Pferd zu Fuß begleiten. Es gibt so vieles zu entdecken: Rehe und Hasen, die über das Feld springen, Wildschweine mit ihren kleinen Ferkeln im Gehege, Vögel… Wir sammeln Nüsse und Äpfel, suchen nach Käfern und anderen Kleintieren.

    Das wunderschöne Gelände ist wie ein großer Spielplatz, wo sich alle richtig austoben können. Es gibt zu den verschiedenen Jahreszeiten immer sehr viel Neues zu entdecken.

    Nach der Reitstunde kommt das gemeinsame Frühstück. Im Sommer picknicken wir auf der Wiese. Wenn es sehr heiß wird, suchen wir auf dem Funkturm- Spielplatz, der sich im Wald befindet, Schutz vor der Sonne. Im Winter nutzen wir das  Strohlager. Das ist eine mit Futterstroh gefüllte Hütte, wo die Schüler vor Schnee, Regen und Wind geschützt es sich richtig gemütlich  machen können.

    Um 12 Uhr geht es dann wieder zurück in die Schule.

    Zum Abschluss jedes Schuljahres verbringen wir den ganzen Tag in Grünwettersbach, grillen und spielen gemeinsam bis zum Schulschluss.