6. Dezember

„Sei gegrüßt lieber Nikolaus!“

Wie jedes Jahr zum sechsten Dezember wartete die gesamte Albschule auch dieses mal gespannt auf den Nikolaus. Mit pfiffigen Anspielen, Tänzen, Liedern, Gedichten und Melodikamelodien für den Nikolaus bereiteten die SchülerInnen dem wohl beliebtesten Heiligen aller Kinder einen strahlenden Empfang. Die ‚armen Bonzen – unplugged‘, unsere Schulband, legte sich mächtig ins Zeug und fragte sich in ihrem Lied, mit welchem Gefährt der Bischof mit dem Bart wohl in diesem Jahr unterwegs sei (Roller? Bahn?). Der sichtlich von den Beiträgen der Kinder gerührte Nikolaus „ritt“ schließlich mit einer Rikscha ein und sorgte mit seinen Geschenken für den bewegenden Höhepunkt einer rundum ausgelassenen und fröhlichen Feier.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.